Zahnärzte im Münchner Zentrum

Niemand geht gerne zum Zahnarzt und auch wenn es eigentlich nichts Schlimmes ist, so schiebt man den Termin gerne immer von sich weg. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie einen Zahnarzt finden, zu dem Sie absolutes Vertrauen haben. Es geht nicht nur um den Arzt selbst, auch die gesamte Arztpraxis sollte eine ertragbare und angenehme Atmosphäre haben und auch die Sprechstundenhilfe und Zahnarzthelferin tragen dazu bei, dass der Termin beim Zahnarzt nicht ganz so schrecklich wird.

Wie finde ich den passenden Zahnarzt?

Es ist von Vorteil, wenn die gesamte Familie zum selben Zahnarzt geht. So können zum beispiel Kontrolltermine, die in der Regel nie lange dauern, gemeinsam durchgeführt werden. Auch ist es psychisch angenehmer zu wissen, wenn Mutter, Bruder und Vater vom Zahnarzt überzeugt sind und Ängste verschwinden dadurch etwas.

Holen Sie sich am besten von Freunden und Kollegen Empfehlungen. Es ist immer ein gutes Zeichen, wenn viele Leute vom Zahnarzt begeistert sind. Auch online kann man heutzutage Reviews lesen und sich so über die allgemeine Zufriedenheit der Patienten informieren.

Wenn Sie eine spezifische Behandlung wünschen, wie zum beispiel eine spezielle Angsttherapie, Hypnose oder eine Zahnspange oder Kieferkorrektur benötigen, dann sollten Sie gezielt nach einem Spezialisten suchen. Hier erhalten Sie bei Landeszahnärztekammern, Krankenkassen oder Fachgesellschaften stets Auskunft.

Für spezialisierte und sehr gut ausgebildete Zahnärzte gibt es zudem den Begriff Fachzahnarzt. Diese haben sich für Kieferorthopädie, Oralchirurgie, Parodontologie sowie für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie spezialisiert und dafür eine lange Zusatzausbildung absolviert. Dies sollte ebenfalls genug über Kompetenz aussagen.

Der erste Besuch beim neuen Zahnarzt – Zeit für einen Check-up

Auch wenn der Zahnarzt kompetent wirkt, von vielen Menschen empfohlen wurde, letztendlich kommt es darauf an, wie wohl Sie sich selbst dort fühlen. Ein wichtiges Kriterium ist, ob der Termin auch wirklich eingehalten wird. Mussten Sie trotz Termin sehr lange warten? Das wäre natürlich unangenehm und würde die Angst noch mehr schüren.

Wie sieht es mit der Sauberkeit, der Hygiene und dem Geruch in der Praxis aus? Wurden Sie freundlich empfangen? Weiter geht es bei diesem Check-up mit der Beratung. Wurden Sie eingehend beraten und fühlten Sie sich durch den Zahnarzt gut betreut? Wurden Sie über alle Schritte und Möglichkeiten aufgeklärt? Wurden Ihnen auch Alternativen zur Behandlung angeboten? Viele Zahnärzte verkaufen gerne teure Behandlungen mit einem hohen Eigenanteil. Daher ist es wichtig, dass Sie im Zweifelsfall selbst nachragen.

Zahnärzte in München – Zahnärzte am Marienplatz

Sehr zu empfehlende Zahnärzte mitten in der Stadt sind die Zahnärzte am Marienplatz München Dr. Rudolf Hocheneder und Dr. Tomas Hoischen. Ein riesen Plus sind hier die geringen Wartezeiten. Termine werden so gestaltet, dass es für jeden Patienten so angenehm als möglich ist. Das ist vor allem wichtig, wenn Sie mit Kindern zum ersten Mal zum Zahnarzt gehen.

Zudem können Sie sich hier auf ein kompetentes Team aus Zahnärzten und Zahntechnikern verlassen. Die Praxis blickt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurück. Auch werden Sie hier professionell von Dental Hygienikerinnen betreut, die Sie beim Erhalt Ihrer Zahngesundheit unterstützen.

Modernste Technologien und schonende Behandlungsmethoden sowie ein ganzheitliches Angebot für Behandlungen machen diese Praxis geradezu optimal. Hier werden Sie vom allerersten Zahnarztbesuch als Kleinkind bis hin zur Zeit des Zahnersatzes und der Zahn-Implantate perfekt betreut.

Übrigens kann man auch mit Ernährung für gesunde Zähne sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

65 − = sixundfifty