Kopfumfang Neugeborenes

Welchen Kopfumfang hat ein Neugeborenes

Kurz nach der Geburt dreht sich vieles um die Entwicklung des Babys. Genau hier kommt die Messung des Kopfumfangs ins Spiel. Dieser ist nicht nur für die Wahl der richtigen Mütze notwendig. Wir klären auf warum Sie oder Ihr Arzt den Kopfumfang des Babys messen sollten und wie Sie dabei vorgehen sollten.

Weshalb sollte der Kopfumfang gemessen werden

Kopfumfang Baby

Kopfumfang Baby, nicht nur für Mützen

Schon vor der Geburt beginnen Ärzte den Kopfumfang des Kindes zu bestimmen. Dies zählt heute zu den Standard Vorsorgeuntersuchungen. Dabei geht es darum den Entwicklungsstand des Ungeborenen zu dokumentieren und eventuelle Entwicklungsstörungen oder Erkrankungen frühzeitig zu erkennen. Das Ultraschallbild des kleinen Kopfes liefert hier wertvolle Hinweise.

Doch der Kopfumfang des Babys ist nicht nur im ungeborenen Zustand interessant. Auch nach der Geburt zählt das messen des Babykopfs zu den Vorsorgeuntersuchung. Zusammen mit Körpergröße und Gewicht kann sehr gut die Entwicklung des Babys abschätzen. Ebenso dient die Kopfgröße des Neugeborenen als eine Art Früherkennungssystem. So indiziert ein zu kleiner oder zu großer Babykopf verschiedene Erkrankungen, die anschließend genauer untersucht werden können.

Eltern hingegen messen den Kopfumfang oft noch aus vollkommen anderen Gründen. Sie möchten den Kopfumfang / Größe bestimmen um Ihrem Goldstück das passende Stirnband oder die passende Mütze zu kaufen. Zu enge Mützen sind eventuell unangenehm zu tragen und drücken auf den Kopf, während zu große immer wieder ins Gesicht oder über die Augen rutschen.

Wie messe ich den Kopfumfang richtig

Keine Angst, das Messen des Baby Kopfumfangs ist kein Hexenwerk. Wer die folgenden Tipps beachtet bekommt das normalerweise problemlos hin.

Legen Sie zum Messen ein flexibles Maßband um die breiteste Stelle des kleinen Kopfs. Beginnen Sie an der Stirn und führen das Maßband zum Hinterkopf. Dabei sollte es knapp oberhalb der Ohren verlaufen, eben an der breitesten Stelle des Kopfs. Wichtig ist es die Ohren selbst nicht mit zu messen.

Wer sich unsicher ist, kann auch seinen Kinderarzt fragen. Bis circa zum zweiten Lebensjahr messen auch Kinderärzte den Kopfumfang um die Entwicklung des Babys zu dokumentieren. Gerade in Kombination mit Gewicht und Größe kann man sehr leicht Rückschlüsse auf die körperliche Entwicklung ziehen. Ab dem zweiten Lebensjahr wird der Kinderarzt die Kopfgröße nicht mehr messen. Dies liegt daran dass zu diesem Zeitpunkt sich die Wachstumsschichten (Fontanellen) schließen und somit der Kopf deutlich langsamer wächst.

Tipps und Tricks zum Kopfumfang messen

Folgende Tipps erleichtern Ihnen das Messen des Babykopfs.

  • Falls ihr Baby das Messen als unangenehm empfindet, auch wenn es schnell geht und überhaupt nicht weh, tut können Sie warten bis es schläft. Hierbei müssen Sie natürlich umso vorsichtiger vorgehen um Ihr Kind nicht aufzuwecken. Gerade wer regelmäßig den Kopfumfang bestimmen möchte kann dies einmal ausprobieren.
  • Günstige Maßbänder um den Kopfdurchmesser zu bestimmen bekommen sie in vielen Schreibwarenläden oder auch in Baumärkten.

Welchen Umfang sollte der Babykopf haben

Natürlich ist die Größe des Babykopf gewissen Schwankungen unterworfen. Manche Kinder sind nun einmal kleiner andere etwas größer. Dies bedeutet, dass auch wenn der Kopf Ihres Baby nicht der Durchschnittsgröße entspricht, dies nicht zwingend ein Problem darstellt oder auf eine Erkrankung hinweist. Gewisse Größenschwankungen gelten immer noch als normal. Auch wenn Ihnen der Kopfumfang Ihnen im Vergleich mit anderen Kindern zu groß oder klein erscheint.

Kurz nach der Geburt liegt der durchschnittliche Umfang des Babykopfs bei etwas weniger als 35 Zentimetern. Aber eine Abweichung von zwei bis drei Zentimetern also zwischen 32 und 27 Zentimetern liegt noch völlig innerhalb der Norm.

In den ersten Lebensmonaten direkt nach der Geburt wächst der Kopf des Babys sehr stark. Zuwächse von ein oder zwei Zentimetern pro Monat sind keine Seltenheit.

Gerade wenn Sie regelmäßig messen sollten Sie sich nicht allzu viele Gedanken machen wenn Ihr Baby mal einen rießigen Sprung macht oder auch mal über Monate gar nichts passiert. Das Wachstum des Kopfs ist nicht linear und von vielen Dingen abhängig. So wachsen kleine Babys oder Frühchen oft schneller als schon sehr große Babys. Aber auch Messungenauigkeiten sind von ein paar Millimetern sind nicht selten. Im Zweifel einfach noch mal nachmessen und die folgende Entwicklungstabelle bemühen. Falls dann immer noch Fragen offen sind oder Abweichungen auftreten, konsultieren Sie den Kinderarzt. Dieser wird nachmessen und gegebenenfalls aktiv werden falls etwas ungewöhnlich ist.

Genetische Prädisposition der Kopfgröße des Babys

Ob sich ein Baby eher im oberen Bereich oder im unteren bewegt wird oft von den Genen vorgegeben. Ebenso wie die Körpergröße den jungen Menschen bestimmt die Genetik der Eltern die Körpergröße und damit in gewissem Maße auch die Kopfgröße. Natürlich existieren von dieser Regel immer Abweichungen, aber im Durchschnitt gilt es schon.

Typischer Kopfumfang / Größe von Babymützen

Viele Eltern werden die Kopfgröße ihres Kindes natürlich messen um einerseits große Abweichungen von der Norm fest zu stellen, aber auch um die passende Mütze zu kaufen. Genau hierfür ist die folgende Tabelle zur groben Orientierung gedacht. Aber auch für den Onkel oder andere die dem Kind eine Mütze schenken möchten und die genaue Kopfgröße nicht wissen, können sich an folgende Kopfumfang Tabelle halten:

Alter in Monaten Kopfumfang in cm
1 ~35-37
2-4 ~38-40
5-6 ~42-44
6-12 ~44-46
ab 12 / 1 Jahr ~46-48
ab 24 / 2 Jahre ~48-50
ab 36 / 3 Jahre ~50-54

Anhand der Tabelle lässt sich auch ablesen wie sich das Wachstum mit zunehmendem Alter verlangsamt. Ab circa 12 Monaten passiert nicht mehr allzu viel in Sachen Kopfgröße beziehungsweise Umfang.

Schlagwortwolke

  • Kopfumfang Neugeborenes
  • Kopfumfang Geburt Tabelle
  • Berechnung Kopfumfang Baby
  • Kopfumfang Geburt
  • Neugeborene Kopfumfang
  • Kopfdurchmesser Baby
  • Kopfumfang Neugeborene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ threeundseventy = threeundeighty