Das Elixier des Lebens – 4 gute Gründe mehr Wasser zu trinken

Wir sollten viel Wasser trinken, denn Wasser trinken ist gesund – diese Weisheit begleitet uns bereits seit Kindheitstagen. Doch wissen Sie auch, warum? In der Regel nehmen wir dieses Allgemeinwissen einfach so hin und denken, dass es schon nicht so schlimm sein wird, wenn wir mal etwas weniger am Tag trinken. Falsch gedacht! Sie sollten unbedingt viel Wasser trinken und in diesem Ratgebertext verraten wir Ihnen anhand von 4 Gründen auch wieso.

Grund 1: Wasser hebt die Stimmung und ist gut für die Gesundheit

Wenn Sie viel Wasser trinken sind Sie nicht nur besser drauf und können sich stärker konzentrieren, sondern Sie minimieren auch Ihr Risiko für gesundheitliche Schäden. Eine unzureichende Flüssigkeitszufuhr kann nämlich zu Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Hitzeunverträglichkeit, Schwindel, Verstopfung, Nierensteinen und einem gefährlichen Blutdruckabfall führen.

Zu den Gehirneffekten zählen Stimmungsschwankungen, Verwirrtheit, Unaufmerksamkeit und ein schlechtes Gedächtnis. Gerade bei fortgeschritten Alter oder einem unzureichenden Fitnesslevel können die Auswirkungen sogar noch gravierender sein. Laut Studien der Virginia Polytechnic Institute and State University kann ein Verlust von nur 1 bis 2 Prozent des Körperwassers bereits unsere kognitive Leistung merklich beeinträchtigen. Nur mit ausreichend gutem Wasser bleiben Sie in Vollbesitz Ihrer geistigen Fähigkeiten. Leitungswasserfilter können zudem helfen klassische Schadstoffbelastungen zu vermeiden.

Grund 2: Wasser hilft bei der Gewichtskontrolle

Ihres Gewichts zuliebe sollten Sie auf jeden Fall eine Menge Wasser trinken, sei es ob Sie abnehmen wollen oder einfach nur Ihr Gewicht halten. Zwar sind Softgetränke wie Cola, Fanta, Sprite oder Energiedrinks und Erfrischungsgetränke wie Eistees natürlich aufgrund ihres süßlichen Geschmacks recht verlockend, jedoch befinden sich in derlei Getränken häufig auch Unmengen an Zucker oder synthetischen Zuckerersatzstoffen, die ein natürlicher Feind unseres Idealgewichts sind und darüber hinaus auch unserer Gesundheit nicht gut tun.

Wasser ist nicht nur die bessere Alternative zu anderen Getränken, sondern unterstützt Ihren Körper auch aktiv beim Fettabbau. Der Mediziner Michael Boschmann entdeckte, dass Wassertrinken den Energieverbrauch des Körpers ankurbelt. Zudem sorgt die klare Flüssigkeit für einen schneller gefüllten Magen und verhindert somit, dass wir uns überfressen.

Grund 3: Wasser sorgt für schöne Haut

Einer der erstaunlichsten Gründe, mehr Wasser zu trinken, ist, dass Sie dadurch jünger aussehen können. Durch einen erhöhten Wasserkonsum fördern Sie den Aufbau neuer Zellen, wodurch sich die Farbe und Textur Ihrer Haut verbessern kann.
Zudem kann Wasser auch dazu beitragen, das Risiko von Pickeln und Falten zu verringern und Ihre Haut strahlender, jünger und gesünder erscheinen lassen. Es wäre daher nicht übertrieben zu behaupten, dass Wasser zu den besten Anti-Aging-Mittel der Welt zählt. Gleichzeitig ist es eines der wenigen Beautymittel, für das Sie kein Vermögen ausgeben müssen.

Grund 4: Wasser als Schmerzmittel

Anstatt direkt eine der bewährten Schmerztabletten zu nehmen, versuchen Sie bei den nächsten Kopfschmerzen doch einfach zu einem großen Glas Wasser zu greifen. Gerade leichte Kopfschmerzen werden häufig durch Dehydration hervorgerufen und lassen sich daher in der Regel am wirksamsten und gesündesten mit ein paar kräftigen Schlucken aus dem Glas oder der Wasserflasche bekämpfen.

Nicht nur Kopfschmerzen, sondern auch Gelenkschmerzen und Muskelkrämpfe können durch das Trinken von mehr Wasser gelindert werden. Der Grund dafür ist, dass das Wasser als natürliches Schmiermittel am Gelenk wirkt und die Muskeln elastischer hält, so dass Sie weniger Schmerzen spüren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eightundninety − eightundeighty =