Die Top Diäten 2022 – Welche ist die Richtige für dich?

Unterschiedliche Diäten haben unterschiedliche Ziele. Eine der beliebtesten Diäten ist die Keto-Diät. Es ist eine kohlenhydratarme, fettreiche Ernährung, die darauf abzielt, Ihren Körper in Ketose zu versetzen. Das bedeutet, dass Ihr Körper anstelle von Kohlenhydraten Fett für Energie verbrennt. Das Ziel dieser Diät ist es, Ihren Körper dazu zu zwingen, Fett als Brennstoff zu verbrennen und dabei Gewicht zu verlieren.

Die Paleo-Diät ist eine weitere beliebte Art der Ernährung, die sich darauf konzentriert, wie unsere Vorfahren in der Altsteinzeit zu essen, das heißt keine verarbeiteten Lebensmittel und viel mehr Gemüse.

Diese Art der Ernährung rät auch von Milchprodukten ab und fördert den Verzehr von vielen mageren Proteinquellen wie Fisch, Eiern, Hühnchen, Rind, Schwein, Pute oder anderem Wildfleisch und schließt Getreide (Weizen), Hülsenfrüchte (Bohnen), Kartoffeln und raffinierten Zucker aus die tägliche Nahrungsaufnahme.

Der vegane Lebensstil hat auch seine eigenen Richtlinien, die beinhalten, keine tierischen Produkte wie Fleisch oder Eier zu konsumieren.

Hier die wichtigsten und beliebtesten Diäten im Überblick.

Kohldiät – sehr einseitig

Die Kohlsuppendiät ist eine der beliebtesten Diäten der Welt. Es gibt es schon seit Jahrzehnten. Die Idee hinter dieser Diät ist, dass Sie zwei Wochen lang nur Gemüse essen und Wasser und Kohlsuppe trinken.

In der ersten Woche der Diät dürfen Sie so viel essen, wie Sie möchten – das heißt, Sie dürfen bis zu sechs Tassen Kohlsuppe pro Tag zu sich nehmen. In der zweiten Woche dürfen Sie jedoch nur drei Tassen Kohlsuppe pro Tag plus eine Tasse Fruchtsaft oder Gemüsesuppe pro Tag trinken.

Intervallfasten

Intermittierendes Fasten / Intervallfasten ist heutzutage in aller Munde. Es ist eine trendige Diät, die Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren, Muskeln aufzubauen und Gesundheitsprobleme wie Diabetes und Bluthochdruck zu bekämpfen. Aber ist es den Hype wirklich wert? Obwohl es viele Studien gibt, die die Vorteile des intermittierenden Fastens belegen, ist es nicht ohne Nachteile. Wenn Sie erwägen, diese Diät durchzuführen, stellen Sie sicher, dass Sie sich zuerst dieser möglichen Folgen bewusst sind. Sie werden die ganze Zeit hungrig sein. Wenn Sie länger als 12 Stunden intermittierend fasten, wechselt Ihr Körper in den Hungermodus. Das bedeutet, dass Ihr Blutzucker sinkt und Ihre Zellen nicht genug Energie haben, um richtig zu funktionieren. Die Folge ist ein Hungergefühl, das unerträglich sein kann.

Abnehmen mit Shakes

Shakes

Shakes

Diät Abnehm Shakes sind eine großartige Möglichkeit, um Gewicht zu verlieren. Sie sind fett-, zucker- und kohlenhydratarm und versorgen dich nachhaltig mit Energie.

Foodspring Shape Shake ist sehr beliebt bei den Verbrauchern im Moment. Hier gibt es eine tolle Übersicht über die besten Diät-Shakes.

DASH-Diät eine der gesündesten?

Die DASH-Diät, die für Dietary Approaches to Stop Hypertension steht, ist eine der gesündesten Diäten, die es gibt. Es ist salz- und cholesterinarm, fördert die Gewichtsabnahme und senkt nachweislich den Blutdruck, laut einer aktuellen Studie bei zwei von drei Personen. Der DASH-Diätplan ist so beliebt, dass er als „Diet for America“ bezeichnet wird. Die Ernährung, die vor mehr als 40 Jahren entwickelt wurde, ist reich an Obst, Gemüse und zuckerarm. Eine typische Portion der DASH-Diätkost kann ein Obstsalat mit fettarmem Joghurt sein; eine Orange und eine gebackene Hühnerbrust; Brokkoli mit Dinner-Fleischsauce über Vollkornnudeln und garniert mit einem Avocadosalat.

Die Keto-Diät – Der kohlenhydratarme, fettreiche Ernährungstrend, den Sie kennen müssen

Die Keto-Diät ist eine kohlenhydratarme, fettreiche Ernährung, die in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat. Die ketogene Ernährung ist eine kohlenhydratarme, fettreiche Ernährung, die in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat. Die Keto-Diät wurde in den 1920er Jahren zur Behandlung von Epilepsie und Diabetes entwickelt. Es ist nicht dasselbe wie die Atkins-Diät oder die Paleo-Diät. Es gibt einige Unterschiede in der Verteilung der Fette und Protein.

Hier erklären wir die Grundlagen der Low Carb Diäten.

Veganismus – Die umweltfreundliche Lebensweise und was sie für eine gesunde Ernährung bedeutet

Veganismus ist eine Lebensweise, die umweltschonend und gesund für den Körper ist. Es ist eine Diät, die jegliche tierischen Produkte ausschließt, einschließlich Fleisch, Eier, Milchprodukte und Honig.

Die vegane Ernährung hat viele Vorteile für Körper und Umwelt. Die vegane Ernährung enthält kein Cholesterin oder tierische Fette, die zu Herzerkrankungen führen können. Es enthält auch kein Cholesterin, das zu Bluthochdruck oder Diabetes führen kann.

Die vegane Lebensweise hat auch Auswirkungen auf die Umwelt und Ihren Körper. Indem Sie den Fleischkonsum in Ihrer Ernährung reduzieren, reduzieren Sie Ihren CO2-Fußabdruck um 50 %. Veganismus ist nicht nur gesünder, sondern auch besser für die Umwelt!

Tipp: Auf Superfood setzen wie Aloe Vera Saft

Mittelmeerdiät – ein Favorit unter Prominenten wie Beyonce & Jennifer Aniston; Funktionsweise und Vorteile erklärt

Die Mittelmeerdiät ist ein Favorit unter Prominenten wie Beyonce und Jennifer Aniston. Es ist auch eine Diät, die nachweislich zur Gewichtsabnahme und zur Verbesserung der Gesundheit beiträgt.

Diese Diät basiert auf den traditionellen Essgewohnheiten der Menschen in Griechenland, Italien, Spanien, Portugal und anderen Ländern rund um das Mittelmeer. Es betont, hauptsächlich Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und gesunde Fette aus Olivenöl oder Nüssen zu essen.

Die Mittelmeerdiät hat viele Vorteile, wie eine verbesserte Herzgesundheit (Senkung des Cholesterinspiegels), ein geringeres Risiko, Typ-2-Diabetes zu entwickeln (verringerte Insulinresistenz), ein gesünderes Gewicht (niedrigerer Body-Mass-Index) und mehr Energie, um das Leben in vollen Zügen zu genießen!

Wählen Sie den richtigen Diätplan, der am besten zu Ihnen passt

Ein Diätplan ist eine Reihe von Richtlinien, die Sie befolgen, um Gewicht zu verlieren. Es kann entweder ein kurzfristiger oder ein langfristiger Plan sein. Wichtig ist, dass er zu ihren Zielen und ihrem Leben passt. Denn am besten ist es, wenn man eine Diät nicht nur kurzfristig verfolgt, sondern sein Lebensstil wandelt und sich gesünder ernährt.

Tee geht übrigens bei jeder Diät immer. Unser Tipp ist der Moringa Tee. Er gibt Kraft und ist erfrischend.

Diät durchhalten – wie bleibe ich dabei?

Tipps Motivation Sündigen Es ist leicht, sich durch den ständigen Ansturm von Versuchungen und Ablenkungen entmutigen zu lassen. Aber es gibt viele Möglichkeiten, auf Kurs zu bleiben und der Versuchung zu entgehen.

1. Konzentrieren Sie sich auf sich selbst und ihre Ziele

2. Treffen Sie nach Möglichkeit gute Entscheidungen und vermeiden Sie Versuchungen

3. Wenn Sie einen Fehler machen, machen Sie sich nicht fertig – machen Sie einfach weiter und versuchen Sie, es morgen besser zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

47 + = 56