Draußen gesund in der eigenen Gartenhütte mit LogFoot™ Fundament

Die frische Luft, das satte Grün und der Kontakt zur Natur sind wesentliche Faktoren zu einem entspannteren und damit gesünderen Leben. Sie kennen es wahrscheinlich selbst: Bei Ausflügen in der Natur können wir besser abschalten, die Gedanken fließen lassen und neue Kraft tanken. Ein Spaziergang durch den Wald, der Blick vom Berggipfel oder selbst das Walken entlang der nahe gelegenen Felder drückt für einen kurzen Moment die Pause-Taste in unserem hektischen Alltag.
Aber nicht nur unterwegs und bei Ausflügen können Sie die positiven Effekte der Natur genießen. Auch in Ihrem eigenen Garten entfaltet die Natur ihre entspannende Wirkung. Um langfristig zu Ruhe zu kommen und einen natürlichen Ausgleich zu den anspruchsvollen Aufgaben des Tages zu finden, reicht das bewusste Heraustreten in den Garten. Damit Sie die Zeit im Garten bei Wind und Wetter gerne verbringen und so das ganze Jahr Ihre mentale Gesundheit unterstützen können, ist eine gemütliche Gartenhütte aus Holz eine beliebte Lösung.

Entspannen in einer modernen Gartenhütte aus Holz

Die Vielfalt an Gartenhütten ist in den letzten Jahren ins Unermessliche gestiegen. Allein Hansagartenhaus, einer der größten Anbieter im deutschsprachigen Raum, verfügt über mehrere hundert unterschiedliche Modelle. Für jede Anforderung gibt es also den passenden Grundriss. Modelle mit großen Fensterflächen sind ideal, um auch bei schlechtem Wetter den Ausblick in die Natur zu genießen. Größere Modelle bieten zusätzlich Platz zum Übernachten. Die Grundrisse mit mehreren Räumen eignen sich optimal als Ferienhaus oder Gästezimmer. Wer die ultimative Entspannung in seinen Garten holen möchte, trifft mit der Gartensauna die richtige Entscheidung. Dank des vielfältigen Angebots können Sie selbst entscheiden, wie Ihre Gartenhütte aussehen soll. Detaillierte Eindrücke von den unterschiedlichen Stilen und Typen finden Sie bei Hansagartenhaus online unter der Kategorie Gartenhütte oder bei der Live-Ausstellung im Starkl Gartencenter in Aschbach-Markt.
Die größte Revolution in den letzten Jahrzehnten ist aber wohl das Angebot von Gartenhütten zum Selbstaufbau. Vom Fundament bis zum Dach können Sie die Wellnessoase in Ihrem Garten selbst aufbauen.

Gartenhütte mit LogFoot™ Fundament selbst bauen

Um den eigenhändigen Aufbau einer Gartenhütte für jeden möglich zu machen, haben die Anbieter neue Systeme entwickelt: Mit einer konkreten Anleitung, zugeschnittenen Holzbalken und vormontierten Fenstern wird der Aufbau gerade von kleineren Gartenhütten zum Kinderspiel. Damit das für die Langlebigkeit wichtige Fundament ebenfalls ohne professionelle Unterstützung gelingt, hat LogFoot™ ein neuartiges Schraubfundament entworfen. Es wurde speziell für die Bedürfnisse von Heimwerkern kreiert. Das Ergebnis: Es ist einfach, schnell und sicher aufzubauen. Schon nach einer guten Stunde steht ein belastbares und vor allem gerades Fundament. Dazu basiert das Gartenhaus  Fundament auf einem Holzrahmen, der einfach mit Erdpfeilern auf dem Boden fixiert wird. Abschließend können eventuelle Höhenunterschiede durch Unebenheiten im Rasen einfach durch Drehen an den Pfeilern ausgeglichen werden – genial einfach.

Fazit

Für viele Naturliebhaber ist eine Gartenhütte die ideale Ergänzung zu aktiven Ausflügen in die Natur. Dank Bausätzen von Hansagartenhaus und LogFoot™ kann sich diese Oase der Ruhe vom Gartenhaus Fundament bis zum Dach jeder selbst bauen. Jetzt liegt es nur noch an Ihnen, wie groß Ihr Gartenhaus sein soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =