Wellnessurlaub auf Teneriffa: Einfach wohlfühlen

Der Flieger hebt ab und nach nur 4:30 Stunden Flugzeit landen Sie in südlichen Gefilden. Kaum zu glauben, hat es doch beim besteigen des Flugzeugs noch geschneit und nun merken Sie beim aussteigen, dass Sie noch viel zu warm angezogen sind. Die Sonne steht hoch am Himmel, strahlt hell und warm. Leichte Brisen bringen den Duft des nahen Atlantiks herüber und rufen schnell angenehmes Wohlbefinden in Ihnen hervor. Es ist geschafft, willkommen auf Teneriffa!

12 Monate Klima der Extraklasse

Die Saisons der meisten Urlaubsregionen von Europa sind stark von den Jahreszeiten abhängig. Das ist nicht so auf Teneriffa. Hier können Sie zu jedem Zeitpunkt Ihren Urlaub verbringen, ohne befürchten zu müssen, dass Ihnen das Wetter die schönste Zeit des Jahres verdirbt. Der Temperaturunterschied zwischen den Sommer- und Wintermonaten schwankt lediglich um die fünf, sechs Grad Celsius. Im Hochsommer überschreiten die Temperaturen 29 Grad selten und bleiben somit recht angenehm. Und im Winter können Sie bei 24 Grad noch immer ein Bad im Atlantik nehmen. So hat sich Teneriffa in den vergangenen Jahrzehnten zu einem beliebten Zufluchtsort für Winterflüchtlinge aus Mitteleuropa entwickelt.

Wellness für Alle

Die meisten Hotels auf Teneriffa haben sich auf die immer größer werdende Zahl der Wellness-Urlauber eingestellt und bieten ihren Gästen teils großflächige und auch exklusive Spa-Bereiche. In vielen dieser Hotels können auch Nichtgäste gegen Zahlung von Eintritt das Spa besuchen. Alle Arten von Massagen werden angeboten. In türkischen oder nordischen Saunen können Sie Ihren Schmelzpunkt erforschen. In Salzwasserbecken liegen Sie wie schwerelos auf der Wasseroberfläche. Auf Wasserbetten, die Sie in höhlenartigen Entspannungsräumen finden, werden Sie von schummrigem Licht umgeben und Sie entgleiten in einen Zustand, der sich schwer als wach oder träumend definieren lässt. Ihr Entspannungsgrad wird in jedem Falle Höchstwerte erreichen.

Thalasso: Das Meer und seine Heilkraft

Die heilende Wirkung des Meereswassers galt schon bei den antiken Menschen als gesicherte Erkenntnis. Aufgrund des hohen Sodiumgehalts des Ozeans, der in Verbindung mit der vulkanischen Struktur des kanarischen Archipels wie ein natürliches Thalasso-Therapie-Wasserbecken wirkt, macht Teneriffa zu einem idealen Hotspot für Menschen, die ihr Wohlbefinden steigern und ihre Gesundheit fördern wollen.
Einige Hotels auf Teneriffa tragen im Titel den Begriff „Thalasso“ und verfügen über direkte Zugänge zum Atlantik. So können sie ihre Pools ständig mit frischem Meerwasser füllen. Diese Pools sind beheizt und mit unzähligen Unterwasserdüsen wird Ihr Körper massiert. So gelangen über die Haut wichtige Mineralstoffe wie Jod, Kalzium, Kalium, Magnesium (ähnlich wie Magnesium Citrat), Fluor etc. sowie Vitamine, Aminosäuren und andere Wirkstoffe in Ihren Körper. Das hilft, Ihren Körper zu entgiften, die Magen- und Darmfunktion zu stimulieren sowie die Durchblutung zu erhöhen. Wenn Sie nach ein, zwei Stunden das Thalasso-Becken verlassen, fühlen Sie sich wie ein neu geborener Mensch.

Was Sie auf Teneriffa sonst erleben können

Verlassen Sie auf jeden Fall auch mal den Wellness-Bereich Ihres Hotels und verpassen Sie es nicht, diese einmalige Insel für sich zu entdecken. Ein großes Angebot an Unternehmungen – sei es auf eigene Faust mit einem Mietwagen oder sei es bei einer organisierten Tour – wartet auf Sie. Unternehmen Sie auf Teneriffa Ausflüge und lassen Sie sich zum Beispiel in die Bergwelt entführen. Das Teide-Hochland ist ideal für eine Wandertour. Immerhin ist der Pico el Teide mit über 3.700 Metern der höchste Berg Spaniens und wagen Sie einen Blick in den noch immer aktiven Vulkankrater. Oder wie wäre es mit etwas Action bei einer irrwitzigen Buggytour. Mit Canyoning lässt sich Ihr Adrenalinspiegel auf ein höheres Niveau bringen. Und besonders erhebend sind die Momente, wenn Sie bei einer Bootstour Delfine und Wale, die es um Teneriffa herum in großen Gruppen gibt, in ihrem natürlichen Habitat beobachten können. Die Möglichkeiten auf Teneriffa sind so vielfältig, wie die Insel selbst. Unternehmen Sie viel, nutzen Sie Ihre Zeit auf diesem wunderschönen Flecken Erde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

85 − = twoundeighty